Waldmeister im Museum

Stolz sein können wir! Das Deutsche Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik hat unser Waldmeister Rad auserwählt, die Sonderausstellung Balanceakte – 200 Jahre Radfahren im Verkehrszentrum des Museums in München zu zieren.

Balanceakte präsentiert die Werdensgeschichte des kultigen Fortbewegungsmittels Fahrrad mit über 100 verschiedensten bereiften Exemplaren. Einige der unfassbaren Radvariationen können die Besucher sogar selbst austesten.

Das Design des Waldmeister Rads ist auf Minimalismus bedacht. Hochwertige Materialien aus der Natur wie der hölzerne Rahmen gehen eine harmonische Verbindung mit echten Hightechwerkstoffen wie Carbon oder Titan ein.

Nach Ende der Sonderaustellung am 22. Juli 2018 soll das innovative Meisterstück grüner Mobilität in die Dauerausstellung des Münchner Museums übergehen. Für den Designer Marcus Wallmeyer ist es eine große Ehre, sein Werk in einem von Deutschlands berühmtesten Museen ausgestellt zu sehen.

Ein besonderer Dank an TUNE und XENTIS für das Sponsoring erstklassiger Komponenten!

 

 

Text: Myriel Hauser | Photo: Deutsches Museum | 27.03.2018